Aufgrund der Corona-Krise findet seit Wochen kein Unterricht der Schüler und Schülerinnen in den Schulen statt.

Aus diesem Grund wurde beschlossen, die sonst fälligen Pauschalen für das Mittagessen für die Monate Mai, Juni und Juli 2020 auszusetzen.

D.h. konkret:

Bei erteilten Einzugsermächtigungen hinsichtlich der Mittagessenpauschalen wird kein Betrag in den Monaten Mai, Juni und Juli 2020 von Ihrem angegebenen Konto abgebucht!

Sollten Sie die Pauschalen monatlich bar in der Stadtkasse bezahlen, ist hier ebenfalls keine Einzahlung in den Monaten Mai, Juni und Juli 2020 notwendig!

Die Endabrechnung wird wie gewohnt nach Abschluss des 2. HJ des Schuljahres 2019/2020 vorgenommen!

Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie sich auch gerne an uns wenden!

Vielen Dank und passen Sie auf sich auf / passt auf euch auf!

===========================================================================================

Von Montag bis Donnerstag bieten wir in der Mensa ab 13.30 Uhr eine warmes Mittagessen an.

Es wird von der Firma Apetito geliefert und von unseren Küchenkräften zubereitet. Eine Mahlzeit besteht in der Regel aus einem abwechslungsreichen Gericht, einer Nachspeise und als Getränk Wasser.

Die Schülerinnen und Schüler können sich zur reglmäßigen Teilnahme am Mittagessen anmelden. Sie können aber auch nur gelegentlich nach Wunsch in der Mensa essen. Grundsätzlich muss die An- bzw. Abmeldung zum Essen bis täglich 10.00 Uhr im Sekretariat oder telefonisch bei Frau Rehbock (04961/66 44 535) erfolgen.

Für eine Mahlzeit berechnen wir einen Betrag von 2,70 €. 

Für Leistungsberechtigte im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes entfällt seit dem 01.08.2019 die Zuzahlung, das Mittagessen ist kostenfrei.

Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an.

 

 

Allergeninformationen liegen zur Einsicht in der Küche vor.

Artikel mit Sternchen (*) enthalten keine Angaben.

* Änderungen vorbehalten *